Wissenswertes

Wie funktioniert Lokalmarkt?

By 13. Dezember 2017 No Comments

Regionales und saisonales Gemüse direkt geliefert – so funktioniert Lokalmarkt

Lokalmarkt verbindet die regionalen Produzenten mit Geschäftskunden, Gastronomen, Hotels und öffentlichen Institutionen. Der Direktvertrieb garantiert faire Preise und frische Produkte.

Wieso Lokalmarkt?Produzent werden

1. Postleitzahl eingeben

Klicke dich auf die Introseite www.lokalmarkt.ch und gib deine PLZ ein. Angezeigt werden nur Produzenten, die auch wirklich zu dir liefern.

2. Online Bestellen

Bestelle online bei den lokalen Produzenten deiner Wahl. Jeder Produzent liefert einzeln, daher bietet es sich an, so viel wie möglich über einen einzelnen Produzenten zu bestellen. Auch haben alle Produzenten einen Mindestbestellwert und eine Lieferpauschale von ca. 60 CHF. Die Produkte sind – wenn nicht anders vermerkt – nur vom jeweiligen Hof.

3. Datum & Lieferfenster eingeben

Je nach Produzent wird mindestens ein ganzer Arbeitstag gebraucht, um die Bestellung ausliefern zu können. Es werden 4 Lieferfenster am Tag angeboten. Produzent liefern von 1 bis 6 Tagen in der Woche aus.

4. Direkte Lieferung

Der Produzent liefert die Bestellung direkt aus. Somit können Produkte am Morgen geerntet und am Abend angeliefert werden. Die Lieferungen kommen in grünen, wiederverwertbaren Kisten, welche gegen vorhandenes Material eingetauscht werden. Beanstandungen an der Lieferung können beim Bauern direkt oder via Foto bei Lokalmarkt angebracht werden. Falschbestellungen und mangelhafte Ware werden ersetzt oder rückerstattet.

5. Nur eine Abrechnung

Ende Monat wird eine Abrechnung erstellt, unabhängig bei wie vielen Produzenten eingekauft wurde – Bezahlung innert 30 Tage.